Termine 2020:

 

Die Veranstaltungssaison 2019 ist vorbei , im Winter ist Werkstattzeit in meiner eigenen Werkstatt .

Derzeit enststehen auf dem kleinen Kontermarsch Stoffe in Diamantköperbindung ,

Kette weißes Wollkammgarn  , Schuß Wollstreichgarn in verschiedenen Farben .

Auf dem kleinen Webstuhl Wadenbinden in hellrot / hochrot aus krappgefärbter Wolle.

 

Veranstaltungen 2020

es sind noch keine Veranstaltungen fest geplant .

 

Auch 2020 werde ich in der Dunk im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck wieder weben .

 

 

 

2017

 

22.5.-29.5 Teilnahme am NESAT in Liberec /CZ


4./5. 6. Römer -und Germanentage in Kalkriese bei Osnabrück . Dieses Jahr macht eine kleine Abordnung der Sueben Kinderprogramm .

Wir wurden regelrecht überrannt von Kindern , die sich zu germanischen Kriegern ausbilden lassen wollten .

Im Wald wurden die wichtigsten Techniken gezeigt , ausgerüstet wurden die Kinder mit Schilden , Speeren und Mänteln für ein zünftiges Aussehen . Die neuen Krieger - Mädchen wie Jungen - haben dann einen unsere Männer aus dem Römerlager befreit ! Ein Riesenspaß für alle .

14.6. Kinderferienprogramm am Limestor Dalkingen . Färben mit Naturfarben . Wie kommt die Farbe in die Wolle ? Auf dem offenen Feuer brodelten verschiedene Töpfe . Für Gelb machten sich die Kinder auf die Suche nach Holunderblättern, Cochenille für Pink musste erst noch mühsam gemörsert werden und Krapp vorgekocht .In den Färbepausen konnten sich die Kinder dann als menschlicher Antrieb für die Drechselbank betätigen .



1./2.7. Das Heerlager in Vindonissa ruft :Und die Sueben kommen.Der Legionärspfad Windisch / Schweiz wird belebt , Römer und Barbaren treffen wieder aufeinander - friedlich und auch weniger friedlich .....

22./23.7. Keltenfest in Nagold.Am Fuße des Grabhügels "Krautbühl" lagerten wieder die Kelten .

29./30.7. Museumsfest in Efringen Kirchen

16./17.9. Campus Galli mit "Hiwisca- eine familia aus der Karolingerzeit " Unsere neue Frühmittelaltergruppe ,     hervorgegangen aus den ASK-Alamannen, hatte ihre Premiere .

 


Weben im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Freitag ist Webtag !

Von 13°° -17°° in der "Dunke" ( Webkeller ) vom Haus "Dautmärgen"

Eine andere Zeit…..von der vorrömische Eisenzeit und der Antike ins 18./19. Jahrhundert zu den Leinenwebern von der Schwäbischen Alb.

 

Wer mich sicher antreffen will, sollte im FLM direkt nachfragen Tel.: 07467 / 1391

Aber auch so ist das Museum absolut sehenswert, in dem weitläufigen Gelände mit vielen Häusern aus der Region gibt es auch Tiere zu sehen und die Felder sind bestellt.

Besonders viel Spaß macht die historische Schweinehut- die Schweinehirten treiben die „Schwäbisch Häller“ durch das ganze Dorf . Hier wird nicht nur eine Sau durchs Dorf gejagt……

Referenzen

Für folgende Museen / Ausstellungen habe ich bereits Textilien gewoben oder komplette Textilausstattungen hergestellt:

 

Pfahlbaumuseum Unteruhldingen :

 

Rekonstruktion der bronzezeitlichen Egtved-Ausstattung aus einem dänischen Frauengrab.

Die Ausstattung wurde so konzipiert , dass sie für museale Veranstaltungen von modernen ( größeren und kräftigeren )

Frauen getragen werden kann .

Die bronzezeitliche Trägerin war sehr zierlich und klein .Aus diesem Grund wurde die gesamte Ausstattung vergrößert und der Schnurrock etwas verlängert . Auch der Gürtel wurde etwas länger


Freilichtmuseum Heuneburg

Bindungsmuster und Färbemuster und Einrichten der Gewichtswebstühle

Kelten Römer Museum Manching

Komplett gefertigt:

Keltische Jungen- und Mädchenkleidung (Tunika und Gürtel, Peplos mit Brettchenborte) für die Kinderführungen

Militär-Tunika und Focale

Paenula

Karierte Mäntel für Kinder

 

Fühlproben für den Integrativen Koffer . Ein karierter Stoff mit starken Kontrastfarben und unterschiedlichen Garnstärken für die Kelten und ein Focale ( Schal ) für die römischen Legionäre. Mit diesen Proben soll auch Menschen mit Sehbehinderung rekonstruierte Textilien erfahrbar gemacht werden.

 

 

 

 

Ausstellung „ Alamannen zwischen Schwarzwald, Neckar und Donau“

Stoffe für die Bekleidung des Alamannenpaares .

Bildgewebe für die alamannische Wohnstube

Goldlahntäschchen

Auberlehaus Trossingen

Der Kittel für die Wanderausstellung "Alamannen zwischen Schwarzwald,Neckar und Donau" ist jetzt im Auberlehaus Trossingen

Archäologisches Landesmuseum Konstanz

Stoffe für die alamannische Männerausstattung ( Trossinger Alamannenfürst )

Brettchenborte für den Kittel

Museum Aldingen

Aufbau und Einrichten eines alten Schnellschusswebstuhls für die Museumspädagogik

Alamannische Kinderbekleidung für „Schule im Museum“

Kirchheim /Teck

Einrichtung eines Gewichtwebstuhles

Pädagogische Hochschule Thurgau

2 neolithische Frauengewänder nach einem Fund aus der Cueva Sagrada , Murcia . Spanien

Pfahlbaumuseum Unteruhldingen

Neolithisches Frauengewand , Cueva Sagrada, Spanien

Museum für Vor-und Frühgeschichte (archäologische Sammlung a.d. Mittleren Alz)
großer Rechteckmantel mit Fransenborte für die Figurine eines bajuwarischen Kriegers

Stadtmuseum Horb für die Dauerausstellung
Gewebemuster von typisch alamannischen Textilien

 



Wo ich bereits meine Textildarstellung vorgeführt habe:

 

2019

Keltenfest Nagold, Weben , Färben und Kettenhemdgeflecht herstellen

Windisch CH , Heerlager im Legionärspfad, mit den "Sueben"

Fototermine für Hiwisca im FEderseemuseum und dem Campus Galli

 

 

2018

Heuneburg , Römer und Germanentage mit den "Sueben", Färben mit Naturfarben 

 

2017
Heuneburg , bei verschiedenen Veranstaltungen seit 2007
Hechingen-Stein, Römertage
Rottenburg , Römerfest
Keltenfest in Nagold


2008
Kelten Römer Museum in Manching ( mit Carnyx )
Grabenstetten ( Heidengraben , mit Carnyx )
Schloss Glatt ( Alamannenausstellung )
Neuhausen ob Eck ( Alamannenausstellung )
Hohenzollerisches Landesmuseum Hechingen ( Alamannenausstellung )
Stadtmuseum Ehingen a.d. Donau ( Alamannenausstellung )

2009
Welzheim , Limes-grenzenlos 2009
Pfahlbaumuseum Unteruhldingen , (mit Carnyx )
Federseemuseum Bad Buchau,
Kalkriese, Römer und Germanentage, zusammen mit dem Projekt Sueben

Keltenfest Nagold 2009
Römerfest Rottenburg 2009 ( mit Carnyx )
Keltenmuseum Eberdingen-Hochdorf ( mit Carnyx)

2010
Archäologisches Landesmuseum Konstanz 2010 ASK-Alamannen
Journeé gallo-romaines St. Romain –en-Gal 2010 ASK-Alamannen
Museumsfest Federseemuseum Bad Buchau 2010 Carnyx
Kinderuni Tübingen mit ASK-Alamannen
Römer-und Alamannenfest Villa Rustica Hechingen-Stein 2010 mit ASK-Alamannen
Aktionstage im Schlossmuseum Aschaffenburg 2010
Museumsfest in Kirchheim / Teck, Ausstellung „ Kirchheim um 1000“
Färbeprojekt mit der Grundschule Renquishausen

2012
Campus Galli – die karolingische Klosterstadt 2012 , mit ASK
Windisch , Legionärspfad, 2012 , mit ASK
Landesausstellung Baden-Württemberg ," Die Welt der Kelten" , mit der Keltentruppe Carnyx

2013
Limestor Dalkingen
Keltenfest Heuneburg
Keltenfest Nagold
Römerfest Rottenburg , mit ASK

2014
Legionärspfad Windisch / CH
Stadtmuseum Gerlingen, mit ASK
Römerfest Windisch, mit ASK
Römerfest Hechingen -Stein, mit ASK
Kulturscheune Mössingen, mit ASK
Tag des offenen Denkmals , Efringen-Kirchen ,Keltenlager

2015
Hegau-Museum Singen mit den ASK-Alamannen
Kalkriese Germanicusfeldzug mit einer kleinen Abordnung von
ASK-Alamannen.
Kunsthandwerk im Wandel der Zeiten in Beuron an der Donau
Keltischer Sonntag , im Keltenmuseum Eberdingen -Hochdorf ,zusammen mit
den Arduina -Kelten
Heerlager in Windisch , CH : Legionärspfad
Zum vierten Mal auf dem Keltenfest in Nagold
Römerfest Hüfingen
Themenwochenende " Jagd" ,Campus Galli , Meßkirch

2016
Museum Aldingen
Landesgartenschau Öhringen / ASK-Alamannen und Ostarliuti
Handwerkermarkt / Mittelaltermarkt Beuron an der Donau
Heerlager in Windisch / CH / ASK-Alamannen
Sommerfest auf dem Campus Galli / Markt
Villa Rustica in Hechingen -Stein / Römerfest
Campus Galli / Themenwochenende Jagd, zusammen mit den ASK-Alamannen